Arche-Noah-Park

Stellen Sie sich das einmal vor?

Ein Schulgelände, größer als fast jeder Pausenhof Deutschlands, mit einer 11.100 m² Fläche! Das sind etliche Fußballfelder. Bepflanzt wurde dieses Naturerlebnis-Schulgelände ausschließlich mit heimischen Pflanzen. Das ist ein echtes Paradies! Oft hört man das Quaken der Frösche, sogar Herr Adebar kommt zu Besuch und von der Ferne hört man den Kuckuck schreien. Nicht nur die bunten Zitronenfaltern oder Blattschneiderbienen fühlen sich wohl, sondern auch die Schüler der Grundschule Deisenhausen lieben ihren Arche-Noah-Naturerlebnispark.  

Alles, das ist Realität im Schulgelände der Grundschule Deisenhausen. Er ist Vorbild für viele andere Schulen. RAUS in die Natur, das ist das Motto. 

Warum wir dies alles machen?

Wegen der Kinder: Ja! Denn jedes Stück Natur zieht sie unwiderstehlich an.

Wegen der Tiere: Ja! Denn jede Wildpflanzenart ernährt 10 heimische Tierarten.

Mindestens!

Wegen der Lehrer: Ja! Damit sie mit ihrer Klasse den Unterricht in der Natur fortsetzen können.

Unser Arche-Noah-Park